Über uns

 

 

IbA – denn Straßen verbinden

Ohne eine gute Infrastruktur funktionieren kein Handel, keine Kommunikation und kein gemeinschaftliches Leben.

Auch wenn mit dem Straßenbau immer wieder Konfliktpotenzial geschaffen wird, so besteht doch ständig Handlungsbedarf für ein gut funktionierendes Straßensystem.
Wir sind seit mehr als 15 Jahren ein verlässlicher Partner für fachkundige Beratung, Planung und Bauüberwachung von Projekten im Straßen-, Tief und Wasserbau.

Planen Sie mit uns!

Corinna Arnold – Dipl.-Ing. (FH), Beratender Ingenieur
1986 -1989   Studium Ingenieurschule für Verkehrstechnik an der Verkehrshochschule Friedrich List Dresden
1993 – 1996  Fernstudium an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Sozialwesen Zittau/ Görlitz

Stationen:
1989 – 1993  Projektbearbeiter bei Ingenieurbüro Tiefbau Chemnitz
1993 – 1996  Projektleiter bei Zierl Consult Chemnitz
1996 – 1999  Leiter Abteilung Planung – Nievelt – Labor Deutschland
ab 2000  stellvertretender Prüfstellenleiter

01.03.2001  Gründung des IbA-Ingenieurbüro Arnold in Oederan

01.12.2017 Büroumzug nach Brand – Erbisdorf

Mitgliedschaften: 
Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e.V. (FGSV)
Ingenieurkammer Sachsen
Verein der Straßen- und Verkehrsbauingenieure Sachsen (VSVI)

... und das ist mein Team!

Team
Mitarbeiter
Petra Becker
Planungsassistentin für Architektur, Schwerpunkt Ingenieurbauwerke / Freianlagen
Mitarbeiter
Susan Klimmer
Bautechnische Zeichnerin mit Spezialisierung Straßenbau
Mitarbeiter
Juliane Otto
Sekretärin
Leistungen

Straßenbau

Planungen von Bundes-, Staats- und Kreisstraßen

Erarbeitung von Erneuerungskonzepten

Planungen für den ruhenden Verkehr,
den Rad- und Fußgängerverkehr

Übernahme der Bauoberleitung
und der örtlichen Bauüberwachung

Freianlagen

Erstellen von Funktions- und Gestaltungskonzepten

Planung von Spiel- und Sportanlagen

Bürgerbeteiligungen und Bürgerbefragungen zur Identifizierung mit angrenzenden Freiräumen

Übernahme der Bauoberleitung
und der örtlichen Bauüberwachung

Ingenieurbauwerke

Planung von Brücken- und Durchlassbauwerken

Planung von Stützbauwerken

Planung von entwässerungstechnischen Anlagen


Übernahme der Bauoberleitung
und der örtlichen Bauüberwachung

Gewässerbau

Präventiver Hochwasserschutz für Gewässer 2. Ordnung



Gestaltung und Sicherung auch mit Hilfe der Ingenieurbiologie


Übernahme der Bauoberleitung
und der örtlichen Bauüberwachung

 

 

Ausgewählte Referenzen

Verkehrsanlagen – regionale und überregionale Verbindungen

Auftraggeber:

 

Bauvorhaben:

 

Leistungsphasen:

Kosten:

Länge:

Ausführung:

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, NL Plauen

B 93 Erneuerung Crossen-Mosel

 

1-8 HOAI

3,1  Mio. €

5,9  km

2016

Auftraggeber:

 


Bauvorhaben:

 

Leistungsphasen:

Kosten:

Länge:

Ausführung:

Landesamt für Straßenbau und Verkehr,
NL Zschopau

S 201
Fahrbahnerneuerung Oederan-Räuberschänke 

1-6 HOAI
1,3  Mio. €
4,4  km
2018

Auftraggeber:

 


Bauvorhaben:

 

 

Leistungsphasen:

Kosten:

Länge:

Ausführung:

Landesamt für Straßenbau und Verkehr,
NL Zschopau

 

B 169 Fahrbahnerneuerung
zwischen S 202 und S 203 in Frankenberg

1-6 HOAI
800.000 €
0,8  km
2018, zur Zeit in Bau

Ingenieurbauwerke

Auftraggeber:

 

Bauvorhaben:

 

 

Leistungsphasen:

Kosten:

Länge:

Ausführung:

Stadt Oederan

 

HWSB – 4634
Sanierung Brücke Schulweg Kemnitzbach
Brückenbauwerk

 1-8 HOAI, örtl. Bauüberwachung

262.000 €

100 m
2018, zur Zeit in Bau

Auftraggeber:

 

Bauvorhaben:

 

 

Leistungsphasen:

Kosten:

Ausführung:

Fritzsche GmbH, Burgstädt

 

Erweiterung Busbetriebshof Fritzsche
Regenrückhaltebecken

1-7 HOAI
35.000 
2017

Auftraggeber:

 

Bauvorhaben:

 

 

Leistungsphasen:

Kosten:

Länge:

Ausführung:

Landkreis Mittelsachsen

 

K 7706
Ausbau in Oederan, 3. BA
Stützwand


1-8 HOAI, örtl. Bauüberwachung

80.000 €

90 m
2018, zur Zeit in Bau

Gebietserschließung

Auftraggeber:

 

 

Bauvorhaben:

 

 

Leistungsphasen:

Kosten:

Ausführung:

Bobritzscher Kommunale Wohnungs- und Verwaltungsgesellschaft mbH

Erschließung Wohngebiet

„Am Wäldchen“

in Oberbobritzsch

1-8 HOAI, örtl. Bauüberwachung

265.000 €

2016

Auftraggeber:

 

Bauvorhaben:

 

 

Leistungsphasen:

Kosten:

Ausführung:

Fritzsche GmbH, Burgstädt

Erweiterung Busbetriebshof
Fritzsche – Verkehrsanlagen

 

1-7 HOAI

650.000 €

2017 / 2018

Auftraggeber:

 

 

Bauvorhaben:

 

 

Leistungsphasen:

Kosten:

Ausführung:

Stadt Oederan

 
Erweiterung Gewerbegebiet „Am Galgenberg“ in Oederan Gebietserweiterung

1-8 HOAI

1,1 Mio. €

2013

Freianlagen

Auftraggeber:

 

 

Bauvorhaben:

 

 

Leistungsphasen:

Kosten:

Ausführung:

Stadt Burgstädt

 
Kita Mühlau Erschließung, Spielplatzgestaltung
und Außenanlagengestaltung
 
 

1-8 HOAI

200.000 €

2018, zur Zeit in Bau

Auftraggeber:

 

 

Bauvorhaben:

 

 

Leistungsphasen:

Kosten:

Ausführung:

Stadt Burgstädt

 
Abenteuerspielplatz Wettinhain
„Der Schatz am Taurastein“ 
 
 

1-8 HOAI

60.000 €

2016

Auftraggeber:

 

 

Bauvorhaben:

 

 

Leistungsphasen:

Kosten:

Ausführung:

AIG Alpha-Invest-
Grundstücksgesellschaft mg

Haasefabrik Chemnitz
Umbau, Revitalisierung und Erweiterung
Außenanlagen
 

1-8 HOAI

570.000 €

2015

 

 

Impressum

Impressum

Herausgeber:
IbA-Ingenieurbüro Arnold
Dammstraße 2-4
D-09618 Brand Erbisdorf

Telefon: 037322 – 52 88 00
Fax:        037322 – 52 88 02
E-Mail: nachricht@iba-sachsen.de

Geschäftsführerin: Corinna Arnold    Steuernummer: 220 202 02150     

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Wir möchten betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte oder die Gestaltung der verlinkten Seiten haben. Wir distanzieren uns deshalb ausdrücklich von deren Inhalten. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Rechtshinweis:
Diese Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Der Inhalt dieser Webseiten darf nicht zu kommerziellen Zwecken verbreitet, verändert, kopiert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Insbesondere die Verwendung von Layoutelementen, Textinhalten einschließlich des gesamten Bildmaterials bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Ingenieurbuero Arnold. Alle genannten Firmen-, Produkt- und Markenbezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und in der Regel marken-, patent- oder gebrauchsmusterrechtlich geschützt.

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

  1. Informationen über uns als Verantwortliche
    II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
    III. Informationen zur Datenverarbeitung
  • Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

IbA-Ingenieurbüro Arnold
Dammstraße 2-4
09618 Brand-Erbisdorf
Deutschland

Telefon: 037322.528800
Telefax: 037322.528802
E-Mail: nachricht@iba-sachsen.de

  • Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

 

 

  • Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

  • Cookies
  • a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.  

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

  • b) Drittanbieter-Cookies

Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.

Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

  • c) Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

  • Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich – ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

  • Online-Stellenbewerbungen / Veröffentlichung von Stellenanzeigen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, sich bei uns über unseren Internetauftritt bewerben zu können. Bei diesen digitalen Bewerbungen werden Ihre Bewerber- und Bewerbungsdaten von uns zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch erhoben und verarbeitet.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO.

Sofern nach dem Bewerbungsverfahren ein Arbeitsvertrag geschlossen wird, speichern wir Ihre bei der Bewerbung übermittelten Daten in Ihrer Personalakte zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses – dies natürlich unter Beachtung der weitergehenden rechtlichen Verpflichtungen.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist ebenfalls § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO.

Bei der Zurückweisung einer Bewerbung löschen wir die uns übermittelten Daten automatisch zwei Monate nach der Bekanntgabe der Zurückweisung. Die Löschung erfolgt jedoch nicht, wenn die Daten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, bspw. wegen der Beweispflichten nach dem AGG, eine längere Speicherung von bis zu vier Monaten oder bis zum Abschluss eines gerichtlichen Verfahrens erfordern.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO und § 24 Abs. 1 Nr. 2 BDSG. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Rechtsverteidigung bzw. -durchsetzung.

Sofern Sie ausdrücklich in eine längere Speicherung Ihrer Daten einwilligen, bspw. für Ihre Aufnahme in eine Bewerber- oder Interessentendatenbank, werden die Daten aufgrund Ihrer Einwilligung weiterverarbeitet. Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie aber natürlich jederzeit nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO durch Erklärung uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner